Know-how aus erster Hand Anwendungen, Expertenwissen und Antworten auf Ihre Fragen gibt’s in unseren Webinaren. Auswählen und anmelden
Ihr direkter Draht zu uns. Unsere PLM-/DMStec-Experten freuen sich über Ihre Nachricht: info@pro-file.com.
Aus der Praxis für die Praxis
Bleiben Sie auf dem Laufenden. Hier finden Sie alle Events

News

Revalize wird mehr als das beste PLM-System bieten und die Branche revolutionieren

Donnerstag, Juli 21 2022

Jacksonville, Florida/USA, und Karlsruhe, Deutschland – 21. Juli 2022 – Das global agierende Softwareunternehmen Revalize hat Ende 2021 sein Portfolio um die PROCAD-Gruppe erweitert, einen führenden Anbieter von PLM und DMS (Produkt-Lifecycle-Management und Dokumentenmanagement).

Mit dem strategischen Zukauf der PROCAD  Gruppe geht Revalize auf die Kernbedürfnisse der europäischen Fertigungsindustrie ein. Insbesondere die mittelständischen Fertigungsunternehmen in Europa haben durch die zunehmende Digitalisierung erkannt, dass es nicht mehr ausreicht, spezialisierte Datenmanagementsysteme für Abteilungssilos einzuführen. Es herrscht an sich kein Mangel an guten PLM-Systemen, Dokumentenmanagementsystemen (DMS), Produktkatalogen und Configure Price Quote (CPQ)-Software, um die Vertriebsprozesse zu digitalisieren.

Bis jetzt waren diese Elemente noch nicht kombiniert in einem durchgängigen System und basierend auf einer einheitlichen Datenplattform erhältlich. Das war in der Vergangenheit mit ein Grund für das Scheitern von guten und disruptiven Geschäftsideen. Revalize hat sich zum Ziel gesetzt, das zu ändern: Auf Grundlage der PRO.FILE Plattform und zukünftig angereichert mit Schlüsselelementen der zur PROCAD-Gruppe gehörenden keytech-PLM-Lösung bietet das Unternehmen den Revalize Product Data Backbone und ergänzt die Lösung mit innovativen CPQ-Funktionalitäten. Bereits heute verfügbar sind CPQE Funktionen, um die Entwicklung von 3D CAD-Modellen zu beschleunigen, weitere werden folgen.

Was heißt das für Kunden, Partner und Reseller?

Für Bestandskunden der PROCAD-Gruppe, die mit den Produkten keytech PLM, PRO.FILE, abas.plm, ams:plm, APplus:plm, oxaion:plm oder PSI.Penta:plm arbeiten, ist der Support weiterhin gewährleistet. Sie können zudem von den Vorteilen des für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplanten, cloud-basierten REVALIZE PLM profitieren. Unter anderem mit integrierten Funktionen wie dem CAD-Konfigurator und der Visualisierungsfunktion will Revalize ihnen damit eine Lösung zur Verfügung stellen, die mehr kann als nur PLM.

 Wo wird REVALIZE PLM entwickelt?

Marcus Heimsoth, Entwicklungsleiter von REVALIZE PLM erklärt: „Im Entwicklerteam für Revalize PLM arbeiten unterschiedliche Spezialisten in Recklinghausen, Karlsruhe und Jacksonville gemeinsam an der Weiterentwicklung von PRO.FILE PLM zu REVALIZE PLM. Mit ihr werden unsere Kunden in der Lage sein – von der ersten Idee eines Produktes bis zum Zahlungsfluss aus dem Verkauf – ihren Idea-to-Cash-Workflow noch lückenloser und erfolgreicher zu gestalten. Denn PLM alleine reicht heute nicht mehr. Deshalb werden unsere Kunden zum Beispiel durch den integrierten REVALIZE-Konfigurator ihre CAD-Konstruktion um ein fünfaches beschleunigen können und gleichzeitig über alle Vorteile eines PLM und DMS-Systems verfügen. Damit wollen wir – wie unsere Kunden – Gamechanger sein.“

Starkes Kundensegment in Deutschland

Im Zuge seiner Zukunftsstrategie will Revalize nicht nur an seinem Hauptsitz in Jacksonville die Belegschaft weiter ausbauen. Weitere Investitionen in die europäischen und damit auch deutschen Niederlassungen mit hoher Mitarbeiter- und Kundendichte stehen ebenfalls auf der Agenda. Europa macht heute bereits fast die Hälfte des weltweiten Geschäfts des Unternehmens aus, wobei 29 Prozent des Umsatzes allein auf Deutschland entfallen. Außerdem sind 52 Prozent der weltweiten Belegschaft von Revalize in Deutschland beschäftigt. Alle bestehenden Lösungen von PROCAD werden für Bestandskunden mit laufendem Vertrag weitergeführt. Sie erhalten zudem weiterhin Support. Bereits angekündigte Versionen werden ausgeliefert und bis zum jeweiligen Vertragsende unterstützt. Keytech Kunden, die in Zukunft einen schrittweisen Übergang auf Revalize PLM wünschen, begleitet das Unternehmen selbstverständlich mit Rat und Tat.

Über Revalize

Revalize ist weltweit führender Anbieter von branchenspezifischer Software, die Produzenten hilft, ihren Umsatz durch Konstruktionsanwendungen, technische Simulationen, Produktauswahl, CPQ, PLM, Visualisierungen und Datenanalysen zu optimieren. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Jacksonville, unterstützt über 15.000 Kunden auf der gesamten Welt. Revalize ist ein Portfolio-Unternehmen von TA Associates und Hg.

Weitere Informationen zu Revalize finden Sie auf der Webseite.