EN
Lesen Sie im Wissensportal mehr über PDM/PLM und DMStec mit PRO.FILE und die Basis für die Digitalisierung.
DMStec = DMS für technische Unternehmen. Das Whitepaper zeigt, wie Sie Ihre technischen Dokumente sicher strukturieren und in Abläufen lenken. Zum Download
Know-how aus erster Hand Anwendungen, Expertenwissen und Antworten auf Ihre Fragen gibt’s in unseren Webinaren. Auswählen und anmelden
Ihr direkter Draht zu uns. Unsere PLM-/DMStec-Experten freuen sich über Ihre Nachricht: info@pro-file.com.

Medtron AG

Die in Saarbrücken ansässige MEDTRON AG ist ein seit über 20 Jahren international agierendes Medizintechnik-Unternehmen. Als einer der führenden europäischen Hersteller modernster Kontrastmittel-Injektoren hat sich die MEDTRON AG am Markt etabliert und liefert weltweit.

Zur Abbildung der internen Entwicklungs- und Freigabeprozesse in einem DMStec wurden tausende von Dokumenten zentral in PRO.FILE migriert und mit Metadaten strukturiert. Über die Statusverwaltung und die Lenkung von Informationen im DMStec-System sind alle Änderungen am Dokument und der Änderungsprozess mit unterschiedlichen Zugriffsberechtigungen (Ersteller, Prüfer, Freigeber) nachvollziehbar. Qualitätssicherungsnachweise werden in PRO.FILE geführt und an die Arbeitsanweisung angehängt. Lückenlos ist dokumentiert, welche/r Beschäftigte wann über welche Arbeitsanweisung geschult wurde.

PRO.FILE wird bei Medtron als Technisches Dokumentenmanagement im regulierten Umfeld wie folgt eingesetzt:

  • Erstellung und Pflege der Qualitätsmanagementhandbücher
  • Lenkung der Entwicklungs- und Freigabeprozesse über ECR – ECO – ECN
  • Aufbau einer Vorlagenverwaltung

Größter Pluspunkt der DMStec-Software ist ihre Anpassbarkeit an unseren Industriepfad und die Anforderungen in der Branche. Dank der Offenheit des DMStec-Systems PRO.FILE benötigt man keine Programmierkenntnisse, um Dokumenttypen oder Masken anzulegen.